Lungensport (auf Rehasportrezept)

 

CE10.Lungensport

 


Was genau ist Lungensport?

Lungensport ist eine evidenzbasierte Therapieoption, die die medikamentöse Therapie bei Patienten mit chronisch obstruktiven Atemwegs- und Lungenkrankheiten ergänzt. Neben Long-Covid durch den SARS-Cov-2 Erreger sind weitere wichtige Krankheitsbilder unter anderem: Asthma bronchiale, COPD, Interstitielle Lungenkrankheiten und Mukoviszidose.

Im Januar beginnt unser CE10.Lungensport mit Katharina!

Kurszeiten:

Ab dem 18.01. – dienstags: 18:00 – 18:45 Uhr

Ab dem 19.01. – mittwochs: 10:00 – 10:45 Uhr

 

In 4 einfachen Schritten zum Lungensport:

  1. Ihr Arzt verordnet Ihnen Rehasport und füllt das Muster 56 (Antrag auf Kostenübernahme) aus.

  2. Sie schicken den Antrag auf Kostenübernahme an Ihren Kostenträger (Krankenkasse/Rentenversicherung). Der Antrag wird geprüft und idealerweise genehmigt. Ihr Kostenträger teilt Ihnen nach erfolgreicher Prüfung die Kostenübernahme schriftlich mit.

  3. Sie vereinbaren ein Rehasport-Beratungsgespräch im CE10. Bei dieser Beratung erhalten Sie wichtige, organisatorische Informationen zum Ablauf des Rehasports und bekommen Ihren Kursplatz zugeteilt.

JETZT REHASPORT-BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN!

 

Sag bitte deinen Freunden und Verwandten mit Lungen- und Atemwegserkrankungen oder Long-Covid Folgen Bescheid oder sprich uns an, wenn auch du eine Lungen bzw. Atemwegserkrankung hast oder jemanden in deinem Umkreis kennst.

Kontakt